Gastroskopie

Die Magenspiegelung (Gastroskopie) [136 KB] ist eine endoskopische Untersuchung des Magens. Mit Hilfe des Endoskops werden dabei die Speiseröhre (Ösophagus), der Magen und der Zwölffingerdarm (Duodenum) untersucht. Die Magenspiegelung dauert im Regelfall nur wenige Minuten.

Bei folgenden Beschwerden ist eine Gastroskopie sinnvoll:

* Unklare Schluckstörungen
* Blutarmut (Anämie)
* Wiederkehrendes Sodbrennen
* Länger anhaltende Übelkeit, Brechreiz und Erbrechen
* Oberbauchschmerzen

Außerdem wird die Gastroskopie zur Therapiekontrolle, z.B. bei Magengeschwüren und bei Blutungen aus dem Magenbereich oder zur Kontrolle nach Magenoperationen, angewandt.

Weiterhin sind spezielle Behandlungen während der Untersuchung möglich:

* Endoskopische Blutstillung
* Abtragung von Polypen im Magen und Zwölffingerdarm: Polypen sind Geschwülste der Schleimhaut
* Behandlung von Einengungen, z.B. in der Speiseröhre
* Entfernung verschluckter Fremdkörper

 

Heilicobacter pylori

Routinemäßig werden aus der Magenschleimhaut Proben entnommen, um z. Bsp. nach Helicobacter pylori (Magenkeim) zu suchen.

 

Vorbereitung:

Um den Magen beurteilen zu können, muss dieser frei von Speiseresten sein. Deshalb wird die Untersuchung nüchtern durchgeführt.
Im Falle einer Sedierung ("Beruhigungsspritze"), darf der Patient bis zu 24 Stunden nach der Untersuchung nicht aktiv am Straßenverkehr teilnehmen.

KLARE SICHT AUF RELEVANTE BEFUNDE:

  • MAGEN - ANTRUM MIT PYLORUS (PFÖRTNER)NORMALBEFUND
  • MAGEN - ANTRUM MIT PYLORUS (PFÖRTNER)VIRTUELLE CHROMOENDOSKOPIE - I-SCAN
  • ÜBERGANG SPEISERÖHRE-MAGEN (Z-LINIE)GERINGE ENTZÜNDUNG (REFLUXÖSOPHAGITIS)
  • ÜBERGANG SPEISERÖHRE-MAGEN (Z-LINIE)GERINGE EINENGUNG (SCHATZKI-RING)
  • DÜNNDARMNORMALBEFUND
  • DÜNNDARMVIRTUELLE CHROMOENDOSKOPE - ISCAN
  • FLACHE POLYPEN DES DÜNNDARMSFAP - FAMILIÄRE POLYPOSIS SYNDROM
  • DÜNNDARM
  • ÜBERGANG SPEISERÖHRE-MAGEN (Z-LINIE) BARETT SYNDROM - ZUNGENFÖRMIGE AUSZIEHUNG DER Z-LINIE
  • ÜBERGANG SPEISERÖHRE-MAGEN (Z-LINIE) BARETT SYNDROM - ZUNGENFÖRMIGE AUSZIEHUNG DER Z-LINIE - CHROMOENDOSKOPIE
  • ÜBERGANG SPEISERÖHRE-MAGEN (Z-LINIE) REFLUXPOLYP (SENTINEL FOLD) - GERINGE ENTZÜNDUNG UND BARETTSYNDROM
  • ÜBERGANG SPEISERÖHRE-MAGEN (Z-LINIE) ENTZÜNDUNG UND BARETTSYNDROM
  • ÜBERGANG SPEISERÖHRE-MAGEN (Z-LINIE) ENTZÜUNDUNG UND BARETT - VIRTUELLE CHROMOENDOSKOPIE - I-SCAN
  • ÜBERGANG SPEISERÖHRE-MAGEN (Z-LINIE) BARETT UND ENTZÜNDUNG
  • ÜBERGANG SPEISERÖHRE-MAGEN (Z-LINIE) BARETT UND ENTZÜNDUNG
  • MAGENGESCHWÜR IM ANTRUMULCUS VENTRICULI
  • MAGENGESCHWÜR IM ANTRUMI-SCAN

Letzte Änderung am 25.11.2017