LEISTUNGEN

Gastroenterologen sind speziell auf diesem Gebiet ausgebildete Ärzte. Alle Gastroenterologen sind auch Fachärzte für Innere Medizin, können also auch Erkrankungen erkennen und behandeln, die außerhalb des Fachgebietes liegen.

Alle gastroenterologischen Untersuchungen werden mit der bestmöglichen Expertise und Qualität durchgeführt. Die Qualität in den gastroenterologischen Praxen gilt sowohl für Ärzte, als auch für das Assistenzpersonal.

Die Hygiene-Standards werden zuverlässig eingehalten. Infektionen und Ansteckungen werden so vermieden. Die Einhaltung der Hygiene-Standards wird durch regelmäßige mikrobiologische Kontrollen überprüft. Die entsprechenden Zertifikate hängen in der Praxis an der Anmeldung zur Einsicht aus. In unserer Praxis wird das Thermodesinfektionsverfahren mit vollautomatischen Waschmaschinen durchgeführt, das derzeit als eines der sichersten Desinfektionsverfahren gilt.

Endoskopisches Zusatzmaterial wie Zangen, Schlingen, Beamersonden, Nadeln, Clips werden bei uns generell als Einmalmaterial verwendet.

  • MAGENSPIEGELUNG

    Die Magenspiegelung ist eine endoskopische Untersuchung des Magens. Mit Hilfe des Endoskops werden dabei die Speiseröhre (Ösophagus), der Magen und der Zwölffingerdarm (Duodenum) untersucht. Die Magenspiegelung dauert im Regelfall nur wenige Minuten und wird in aller Regel mit einer Kurznarkose durchgeführt.

  • DARMSPIEGELUNG

    Die Darmspiegelung (Coloskopie) ist eine zuverlässige und sichere Untersuchung des Dickdarmes (Colon). Dabei wird die Schleimhaut des Darmes und des letzten Teils des Dünndarmes beurteilt. Man kann während der Untersuchung Proben entnehmen und sogar kleine Eingriffe durchführen (Polypektomie). In aller Regel wird die Untersuchung in Kurznarkose durchgeführt.

  • KAPSELENDOSKOPIE

    Seit vielen Jahren ist die Kapselendoskopie etabliert. Damit ist es möglich die innere Oberfläche des Magen-Darm-Traktes bildlich darzustellen. Die Untersuchung des Magens und des Dickdarmes ist durch die Endoskopie gut möglich. Der 4-6m lange Dünndarm dagegen ist mit einfachen endoskopischen Methoden nicht ohne weiteres untersuchbar. Die Kapselendoskopie macht dies möglich.

  • PROKTOLOGIE

    Die Proktologie befasst sich mit Erkrankungen und Leiden des Enddarmes, einem intimen Körperbereich der für viele Menschen eine Tabuzone bedeutet. Durch die proktologische Untersuchung werden häufige Erkrankungsbilder erkannt und falls erforderlich auch behandelt

  • SONOGRAPHIE

    Die Ultraschalluntersuchung (Sonographie) kann jederzeit und ohne Risiken eingestetzt werden. Wir arbeiten mit einem modernen, hochauflösenden Ultraschallgerät der Firma Siemens (sogenannte Stufe III Geräte der Degum Geräteliste).
    Abdomensonographie, Farbduplexsonographie, hochauflösende Darmsonographie

  • CED

    Diagnostik und Therapie bei chronisch entzündlichen Darmerkrankungen wie Morbus Crohn oder Colitis ulcerosa.

  • DIVERSES

    Erkrankungen der Leber und der Bauchspeicheldrüse, Funktionsdiagnostik (Atemteste), etc.

Wir nutzen Cookies auf unserer Website um diese laufend für Sie zu verbessern. Mehr erfahren